top of page

Die Resilienz - Was ist Resilienz? Teil 1

Aktualisiert: 3. Okt. 2022


Das Wort Resilienz kommt aus dem lateinischen "resilire", was so viel bedeutet wie "zurückspringen" oder "abprallen". Resilienz ist die psychische Widerstandsfähigkeit. Es wird auch als Immunsystem der Seele bezeichnet. Auch bekannt als Resistenz. Resilienz bezeichnet die Fähigkeit in schwierigen Situationen, schweren Zeiten, bei Rückschlägen oder Stress die persönlichen Ressourcen zu nutzen, um die Krisen in kürzester Zeit zu meistern. Resiliente Menschen haben dank ihrer grossen Widerstandsfähigkeit die Macht sich schnell wieder aufzurichten und ihren Weg weiterzugehen. Auch ihr habt den Satz schon gehört: "Was mich nicht umbringt, macht mich stärker." Oder wie Boris Gundl sagte: "Wenn Sie wirklich Resilienz anstreben, müssen Sie das Umfallen in Kauf nehmen, um wieder aufstehen zu können. Stimmt das? Muss man wirklich fallen, um resilient zu werden? Kinder können Resilienz von klein an erlernen. Das ist eine sehr gute Nachricht. Kinder müssen nicht erst mega Krisen durchleben, um resilient zu werden. Wenn ich solche Sätze höre wie: "Mobbing härtet ab!" "Wenn sie das überstehen, dann überstehen sie alles!", dann könnte ich kotzen! Was, wenn es sie nicht stärkt? Was, wenn man daran einfach zerbricht? Was ist mit diesen Menschen? Warum reden wir nur über die Menschen, die es gestärkt aus Krisen geschafft haben? Wir alle wissen, es gibt viele die es nicht packen, weil sie nie lernen durften, wie Resilienz funktioniert. Nein, Krisen allein stärken nicht! Wenn man Resilienz nicht erlernt, dann zerbricht man an solchen Ereignissen oder hat Spätfolgen bis ins Erwachsenenalter. Noch schöner ist, wenn Menschen mir das sagen: "Mir hat es auch nicht geschadet!" "Doch hat es, sonst würden wir diese Unterhaltung nicht führen, denn du hättest Empathie und Zugang zu deinen eigenen Gefühlen! Es hat dir geschadet!" Resilienz muss im Alltag vorgelebt werden, damit die Kinder dann resilient sind, wenn sie in schwierige Situationen kommen in der Zukunft und diese dann meistern können.

130 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page