www.be-nice.ch

Für Eltern

Eltern die sich an uns wenden, sind meist verzweifelt und am Ende mit ihrem Latein. Sie wissen nicht mehr weiter und fühlen sich von sämtlichen Anlaufstellen im Stich gelassen. Ihre Kinder leiden und sie müssen zuschauen, wie sich die Situation immer weiter zuspitzt.

Wir haben uns auf Mobbing bei Kinder spezialisiert, weil Laura selbst die Erfahrung machen musste, dass es kaum Hilfe gibt. Auch ihr Kind wurde zum Mobbingopfer vor einigen Jahren und sie konnte schlussendlich nicht mehr tatenlos daneben stehen und ihrem Kind zusehen, wie es ihm immer schlechter und schlechter ging. So wurde ihr damals 7-jähriger Sohn, zu ihrem ersten "Projekt" und so konnte sie ihn Schritt für Schritt auf dem Weg begleiten. Raus aus der Mobbing Falle! In ein Leben mit gefestigtem Selbstvertrauen und dem Mut, anderen Mobbingopfern zu helfen.

Dieses Wissen hat Laura immer weiter vertieft und hat nachgeforscht, wie sich Mobbing überhaupt zusammensetzt.

 

  • Was braucht es, damit ein Kind zum Mobbingopfer wird?

  • Wie und wo kann ich ansetzten, um Kinder aus dieser Situation zu begleiten? Inwiefern spielen die Eltern eine Rolle?

  • Wie lernen Kinder effizient ihr Selbstbewusstsein aufzubauen?

  • Wie bereitet man sich professionell auf ein Gespräch mit der Schule vor, dass Wirkung zeigt?

  • Wie kann ich Familien bestmöglich unterstützen und begleiten?

  • Warum gibt es Kinder die von Mobbing betroffen sind und andere niemals?

Aus all diesen Fragen wurde das Konzept "MOBBING? Nicht mit mir!" geboren. 

Vom März 2019 bis Mai 2020 veröffentlichte familienleben.ch  alle vier Wochen einen Artikel von Laura zum Thema Mobbing, in ihrem Online-Magazin.

Hier findet ihr alle Kolumnen auf einen Blick.

Kolumne.jpg
feedback_neu.jpg