www.be-nice.ch
 

Liebe Eltern

Wenn ihr euch an uns wendet, seid ihr oft verzweifelt und am Ende mit eurem Latein. Ihr wart womöglich schon an etlichen Anlaufstellen und hattet Gespräche mit Schulen, doch ihr kommt nicht weiter. Ihr müsst jeden Tag zusehen, wie es eurem Kind schlechter geht.

 

  • Dein Kind verschlisst sich immer mehr.

  • Dein Kind ist ungewohnt aggressiv.

  • Dein Kind hat vermehrt Wutausbrüche.

  • Dein Kind hat Angst zur Schule zu gehen.

  • Dein Kind kämpft mit Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Erbrechen oder anderen körperlichen Symptomen, die typsicherweise am Wochenende und in den Ferien abflachen und am Sonntagabend vor dem Schulstart wieder schlimmer werden.

 

Die Situation spitzt sich immer mehr zu und ihr werdet einfach nicht gehört?

Dann geht es euch wie vielen anderen Familien, die sich Hilfe bei uns suchen.

Unser Konzept basiert auf den 5 Grundpfeiler die Mobbing erst ermöglichen. 

Wir können die "Mobbing-Täter" leider nicht ändern, aber wir können das Kind unterstützen, nicht an dem Mobbing zu zerbrechen. Wir können eurem Kind helfen wieder festen Boden unter den Füssen zu bekommen, neues Selbstvertrauen aufzubauen, den Lebenswillen wieder zu finden und für die ganze Familie einen neuen Grundstein zu legen, um mit diesem schwierigen Thema richtig umzugehen. 

 

  • Wie übernehme ich wieder die Kontrolle über mein Leben und meine Gefühle?

  • Wie funktionieren Gefühle?

  • Wie kann ich meine Gefühle kontrollieren?

  • Wie kann ich mich gegen andere abgrenzen?

  • Wie denke ich über mich selbst?

  • Wie kann ich meine Komfortzone verlassen?

  • Was kann ich tun, wenn ich gemobbt werde?

  • Wie werde ich selbstbewusster?

  • Wie erreiche ich meine Ziele?

  • Wie werde ich wieder glücklich?

Aus all diesen Fragen wurde das Konzept "MOBBING? Nicht mit mir!" geboren. 

Unsere Coachings sind keine trockene Theorie, die möglichst langweilig vermittelt wird. Im Gegenteil. Unsere Coachings machen Spass. Wir lachen viel, machen Experimente, arbeiten mit vielen Bildern, wir erzählen Geschichten und so weiter. Den Kindern geht es schlecht genug und wir möchten sie in diesem Gefühl nicht noch bestärken, sondern wir wollen mit ihnen ein Ziel erreichen in kürzester Zeit. Mit Freude, Spass und guter Laune lernt man besser, lieber und man ist viel motivierter. 

Kinder und Teenager ohne Mobbing:

Immer mehr Familien haben von unser Arbeit gehört und sehen die Erfolge, die wir mit den Kids haben. Sie wenden sich an uns, auch wenn das Kind kein Mobbing erlebt. Aber sie wissen, dass unser Coaching starke Kinder und Teenager hervorbringt. Sie wünschen sich für ihre Kinder mehr Sicherheit, mehr Selbstbewusstsein, Tool um Mobbing vorzubeugen und sie lernen, wie man sich besser abgrenzen kann. 

Deshalb wird es in wenigen Wochen ein weiteres Coaching geben, dass Kinder und Teenager unterstützt, die kein Mobbing erleben, die aber lernen möchten, wie man richtig glücklich ist und sich gegen "Energiefresser" richtig wehren kann.

In unseren Angeboten findet ihr verschiedene Varianten, wie wir euch unterstützen können. 

Schaut euch auch unsere Feedbacks an, von Familien die das Coaching bereits durchlaufen haben.

Vom März 2019 bis Mai 2020 veröffentlichte familienleben.ch  alle vier Wochen einen Artikel von Laura zum Thema Mobbing, in ihrem Online-Magazin.

Hier findet ihr alle Kolumnen auf einen Blick.

Anti Mobbing Coach Be Nice in der Kolumne